SUNBEAM & Friends Cup

17 Boote, davon 12 SUNBEAMs, waren vergangenes Wochenende beim UYC Mondsee bei widrigen Wetterbedingungen am Start und konnten bei teils strömendem Regen doch 5 Wettfahren segeln.

Ein breites Feld von SUNBEAMs von S 29, S 25, S 24, S 22 und mehere S 22.1 inkl. Bundesliga-Booten, die von SUNBEAM Yachts zur Verfügung gestellt wurden, lieferten sich harte Zweikämpfe, die zu mehreren Frühstarts führten. Das Bundesliga-Team vom YC Zell am See mit Klaus Schober, Gernot Lorang, Walter Körmer und Matteo Kronewitter nutzte den Cup um für den kommenden SBL-Event am Achensee zu trainieren und siegte überlegen mit 5 ersten Plätzen!

Gleich dahinter belegte das Team vom Segelclub Mattsee, Hans Golser mit Sohn Bernhard und Michael Kolm den 2. Gesamtrang vor der heimischen Damencrew mit Waltraud Wurnig, Karin Gubi und Miriam Brojatsch. Das Team Hermann und Michael Költringer, Peter Kriechhammer und Jürgen Leobacher erreichten trotz einer Disqualifikation noch den 4. Gesamtrang, noch knapp vor Gerhard und Martina Schöchl mit Angela und Peter Mayr, die alle aus Mattsee angereist waren.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Event unter der Führung von Oberbootsmann Dieter Meier in einem tollen Teamwork mit dem Nachbarclub SC Schwarzindien. Für die kulinarischen Hochgenüsse sorgte der neue „Clubwirt“ Don Francesco.

Wir danken den Veranstaltern, den eifrigen Seglern und freuen uns schon jetzt auf den SUNBEAM-Cup 2022 am Mondsee. Vorerst geht es noch zu den nächsten SUNBEAM-Cups am 15.August zum YES Kammer und am 11./12. September zum Segelcub Mattsee.

Menü